Kontaktadresse

DIE LINKE Hochsauerlandkreis

Reinhard Prange

Nordring 58
59929 Brilon

Telefon: +49 (0) 2961 / 7490025

eMail: info@die-linke-sauerland.de

 

 
 
 

Pressermitteilungen: DIE LINKE. NRW

 

Bürgerinitiative gegen Gasbohren Hochsauerland

 
 

DIE LINKE. Kreisverband Hochsauerland

Aktuelles
6. September 2016 CT HSK/KV Hochsauerlandkreis/Presse

Wahl der Direktkandidaten

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Hochsauerlandkreis in Sundern am letzten Sonntag wählten die Mitglieder die Direktkandidaten für die beiden Wahlkreise im Hochsauerlandkreis (Nr. 124 Hochsauerlandkreis I die Gemeinden Eslohe und die Städte Arnsberg, Schmallenberg und Sundern, Nr. 125 Hochsauerlandkreis II die Gemeinde Bestwig und... Mehr...

 
1. September 2016 Dietmar Schwalm Arnsberg/Brilon/HSK/Kreistag/Presse/Sundern

Kinderkurheim auf Norderney - Gemeinsamer Antrag der Fraktionen DIE LINKE und SBL/FW

Der Hochsauerlandkreis betreibt schon lange Zeit ein Kinderkurheim auf der Nordseeinsel Norderney. Das "Haus Arnsberg" kann man schon fast als historisch bezeichnen. Seine Anfänge liegen beinahe 100 Jahre zurück. Seit dem Jahr 1921 konnten sich dort zunächst Kinder aus dem Altkreis Arnsberg erholen. Seit der kommunalen Neugliederung im Jahr 1975 ... Mehr...

 
28. Juli 2016 Dietmar Schwalm Arnsberg/Brilon/Kreistag/Sundern

"Sexuelle Vielfalt stellt keine Bedrohung dar"

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerland hat das Thema im Juni 2015 in den Jugendhilfeausschuss eingebracht - es hat etwas gedauert, bis das Thema angekommen ist! Mehr...

 
29. Mai 2016 Arnsberg/Brilon/Kreistag/Marsberg/Presse/Sundern

Stellungnahme an die Härtefallkommission beim MIK NRW zu den Härtefall-Anträgen des Kinderrechteforums für Elena und Edgar Darbinyan

DIE LINKE im Kreistag Hochsauerlandkreis möchte hiermit die vom Kinderrechteforum gestellten Härtefall-Anträge für Elena und Edgar Darbinyan unterstützen. Unsere Fraktion kritisiert die Vorgehensweise der Ausländerbehörde des Hochsauerlandkreises ausdrücklich. Wir halten es für falsch und nicht nachvollziehbar, Mehr...

 
25. Mai 2016 Joachim Blei Arnsberg/Presse/Sundern

Reaktivierte Röhrtalbahn UND ausgebauter Röhrtal-Radweg bringen Sundern Vorteile

Joachim Blei, Mitglied des Kreistags und des Vorstands des Ortsverbands Sundern der DIE LINKE, sieht in der reaktivierten Röhrtalbahn und im Ausbau des Röhrtal-Radweges einen wichtigen Baustein zur Förderung Sunderns. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 96